Kim, 28, Recklinghausen: Geile Kuscheldates gesucht

Brünette im Minirock in der Küche

Ich bin mir nicht sicher, ob ich mich unmissverständlich ausgedrückt habe. „Geile Kuscheldates gesucht“ ist ja sicherlich für viele User schon ein Widerspruch in sich. Aber es ist ja auch immer schwierig für mich mich zu erklären. Aber ist einen Versuch wert, ich probiere es mal. Ich kenne mich mit diesen Erotikinseraten ja auch nicht so gut aus. Dies ist ebenfalls mein erster Versuch damit meinen Alltag erotisch zu bereichern.

Um eines vorwegzunehmen: Ich bin keine wilde Sextussi mit der man den abgefahrensten Pornosex erleben kann. Eher das das Gegenteil ist der Fall. Allerdings bin auch kein reines Kuschelgirl, dass sich mit dir angezogen umarmen möchte. Irgendwas in der Mitte bin ich. Ja, es ist echt schwer zu erklären. Um aes auf den Punkt zu bringen: Ich will Kuscheldates mit Sex. So, jetzt ist es raus.

Aber der Sex spielt bei der ganzen Angelegenheit eher eine untergeordnete Rolle. Hoffentlich schmeißen dich mich aus den Erotikinseraten hier nicht raus, weil sie zu lasch ist. Es geht mir vor allem um liebevolle, zärtliche zwischenmenschliche Berührungen. Ähnlich wie in einer Partnerschaft, aber bitte ganz sicher ohne Liebe. Aber gerne mit einer positiven Zuneigung. Ich möchte auch mit dir knutschen, schmusen und uns dann langsam nackt ausziehen. Dann streicheln wir uns überall und liebkosen uns am ganzen Körper. Erst die normalen Stellen und dann die Intimzonen. Aber alles ohne Hast und Hektik. Dabei kann man auch die Augen schließen und einfach die sanften Berührungen auf der nackten Haut genießen.

Nach längerer Zeit wenn die Erregung in uns beiden langsam aber stetig gewachsen und kaum noch zu kontrollieren ist schlafen wir zärtlich miteinander. In einer ganz gewöhnlichen Sexstellung und ohne Dirty-Talk oder sonstigen Mist. Bin dabei sowieso eher gerne still bis auf ein erregtes Schnaufen. Im Hintergrund läuft leise Musik und brennt eine Duftkerze. So stelle ich mir ein erotisches Kuscheldate vor. Das ist auch gleichzeitig eine Therapie für mich vom Alltagsstress und soll echt entschleunigen. Ich verstehe, wenn diese von mir skizierte Vorstellung nicht jeden anspricht. Aber wer sich mit dem Gedanken anfreunden kann mit mir langsamen Kuschelsex zu haben, darf sich aufgerufen fühlen mich zu kontaktieren.

„Kim, 28, Recklinghausen: Geile Kuscheldates gesucht“ weiterlesen

Tizia, 30, Herne: Tätowiertes Girl will neue Sexbekanntschaften machen

lockiges tätowiertes Girl

Hallo gefällt dir mein süßes Tattoo über meiner linken Titte? Das ist ein gefährliches Insekt. Fast so gefährlich wie ich. Nein, ich scherze nur. Ich bin nicht gefährlich, ich bin nur stürmisch und manchmal etwas schamlos beim Sex. Auf meiner Rückseite verbergen sich auch noch ein paar Tätowierungen, die du aber selbst entdecken musst. Aber dafür muss man sich erstmal etwas näherkommen. Ich wurde auch schon auf meinen Landingstripe angesprochen. Dazu muss ich sagen, dass der dranbleiben wird. Meine Muschi wird nicht komplett rasiert. Das gefällt mir nicht. Da fühle ich mich wie ein nacktes Mädel. Aber bis auf diese einzige Ausnahme habe ich kaum Tabus.

Meiner Meinung nach müssen Fantasien realisiert werden und so versuche ich jede auch noch so abartige Idee in die Tat umzusetzen. Dafür braucht es aber auch eine aufgeschlossene Sexbekanntschaft. Möchtest du diese Bekanntschaft von mir werden? Es ist schon was dran an dem Vorurteil, dass tätowierte Frauen härten Sex brauchen. Bei mir trifft es jedenfalls vollkommen zu. Vielleicht liegt es daran, dass ich Schmerzen allgemein besser aushalten kann und daher auch beim Sex nicht gerade zart behandelt werden muss. Geht es etwas extremer und härter zu, dann spüre ich mehr. Mag es halt einfach heftig und nicht so lasch und langweilig. Sonst schlafe ich beim Rammeln noch ein.

Also ein derber Arschfick, dreckiger Dirty-Talk oder auch mal ein abgefahrenes Fesselspiele – das sind alles Dinge, die mir gut gefallen und steigerungsfähig sind. Bist du der Richtige für experimentierfreudige Sexorgien, die wir hin und wieder bei mir abhalten können. Wir lassen das so lange laufen wie wir beide mit Begeisterung bei der Sache sind und die feurige Spannung zwischen uns erhalten bleibt. Was meinst du?

Mimi, 27, Unna: Schwangere braucht unverbindlichen Sexpartner

junge Schwangere nackt in der Dusche

Unglücklicherweise bin ich in der unkomfortablen Situation im fünften Monat schwanger zu sein mit einem Erzeuger der keine Lust mehr mit mir zu schlafen hat. Mein süßer Babybauch ist mittlerweile kaum zu übersehen. Mein Freund hat irgendwie ein Problem mit mir zu schlafen, wenn er weiß dass da ein Kind drinsteckt. Vielleicht findet er mich auch einfach nur eklig und sagt es mir nicht. Ich war früher halt extrem schlank und eventuell kommt er nicht klar mit meiner neuen Fülligkeit und meiner aufgedunsenen Schwangerschaftspussy.

Mit seinem Einverständnis darf ich mich hier unverbindlich zum Sex treffen, falls das überhaupt funktionieren sollte. Das bedeutet ganz klar, dass es nicht um Liebe, auch nicht um eine erotische Freundschaft, sondern schlichtweg um ehrlichen Sex ohne Schnickschnack geht. Willst du eine junge Schwangere bumsen? Nett solltest du aber dennoch sein und vorher möchte ich auch ein paar Nachrichten mit dir tauschen oder auch mal eine Runde telefonieren. Mit einem ganz Fremden zu treffen ist ja schon so eine Sache. Aber du kannst dir sicher sein, dass es bei uns kein Beziehungsdrama geben wird. Es ist alles abgesprochen und vollkommen in Ordnung, wenn ich mich in dieser Zeit mit Fremden zum Bumsen verabrede.

Ich hatte so eine Schwangerschaft echt unterschätzt. Da passiert ja so viel mit dem eigenen Körper. Man verändert sich nicht nur äußerlich, sondern auch innerlich. Diese Schwangerschaftgeilheit macht mich echt fertig. Hätte nicht gedacht, dass einen dieses Hormonchaos so extrem notgeil machen kann. Das ist eigentlich auch der Hauptgrund für dieses Inserat, weil ich es ganz ehrlich einfach total nötig habe. Halte das sexlos nicht noch weitere fünf Monate durch. Es wäre auch in Ordnung, wenn wir uns genau diese Zeit lang kennen und es miteinander treiben würden. Und wenn du eine Affinität zu Girls mit dickem Babybauch und prallen Milchtitten hast, dann ist dies auch vollkommen okay für mich. Auch wenn ich vielleicht eine Art Fetischobjekt für dich bin, ist mir dies lieber als ein Freund, der einen nicht anfassen möchte.

Mir ist es Ernst mit meinem Anliegen und ich werde auch aktiv auf dich zugehen und dir gerne einen harten Ständer machen mit dem du mich dann nach allen Regeln der Kunst durchrammeln darfst. Ich sehe mich danach und wünsche mir, dass du mir gleich gut gefällst und wir uns sofort miteinander verstehen. Es wäre so toll, wenn das mal herrlich unkompliziert laufen würde.

Pia, 25, Celle: Junge Gelegenheitshure poppt für ein Taschengeld mit dir

Nackte Blondine fasst sich an den Arsch

Ich fühle mich nicht als richtige Nutte, sondern eher als süßes Flittchen, dass ihre Studentenkasse mit etwas Naturalien aufbessert. Sehe es als spezielle Verabredung mit einem leichten finanziellen Charakter. Im Grunde ist es fast genauso wie wenn du eine andere Onlineschlampe für eine geile Nacht aufreißt, nur dass du mit einfach mehr Sexvergnügen erleben wirst. Und das alles für ein kleines symbolisches Taschengeld.

Ich befinde mich gerade im allerbesten Alter um einen Mann mit meinem jugendlichen Körper verrückt zu machen. Da ich von Natur aus recht sexgierig bin ist es für mich gerade naheliegend meine Sexsucht in bare Münze umzuwandeln, zumindest gelegentlich. Meine rasierte Jungmöse ist ständig fickrig und auf der Suche nach einem Schwanz. Gleitmittel braucht man bei mir wirklich nicht. Wirst ja sehen. Dadurch sieht man auch, dass meine Geilheit nicht gespielt ist. Selbst sobald mir an meine Nippel fasst werde ich schon glitschig zwischen den Beinen. Mein Mösensaft fließt von ganz alleine sobald man mich berührt. Und übrigens mich darf man auch küssen, solange man keinen Mundgeruch hat.

Ich mag es passiv hart durchgenagelt zu werden, bin aber genauso aktiv und bespringe dich und reite deinen Schwanz ab, wie mir gerade danach ist. Ich bevorzuge Stellungen bei denen der Penis sehr tief in mir drinnen ist. Also wenn ich auf dir reite oder wenn ich meinen Arsch rausstrecke und du mir deinen Schwanz tief reindrückst. Dann komme ich manchmal feucht und mehrmals zum Orgasmus. Bei mir spürt man, dass ich echt nur eine Gelegenheitshure bin, denn meine Leidenschaft und meine Orgasmen sind ungespielt.

Erlebe mich als deine willige Ficksau im Bett, die für alle abartigen Schweinereien zu haben ist. Poppen ist sozusagen mein Hobby und ich bin gut darin. Manchmal spüre ich schon am Morgen wie gierig meine Pussy ist und weiß, dass ich heute unbedingt durchgenudelt werden muss. Ein paar Freundinnen von mir wissen von meinem speziellen Hobby und fragen mich immer aus. Aber ich erzähle nicht viel von den Männern. Diskretion ist bei mir sicher. Ich weiß doch was sich gehört. Das Poppen mit Fremden ist für mich ein geiler Kick und sehr anregend. Die angenehme Aufregung dabei weicht dabei schnell extremer Bumslust.

Wenn du mich „buchen“ möchtest, dann ist mir dein Aussehen und Alter nicht wirklich wichtig. Sobald wir uns sehen schlüpfe ich in die erregende Rolle der kleinen Hobbyhure, die auf dreckigen Sex steht. Dass ich dabei zu einem Sexobjekt werde stört mich nicht, sondern gibt mir den Extrakick. Also alles in Ordnung bei mir. Maile mich an und dann können wir Whatsappen, Signal oder andere Messengerdienste nutzen um was auszumachen.

Marcella, 29, Aalen: Dralle Schönheit sucht Fickbeziehung

Fickbeziehung

Huhu du schöner Fremder. Bist du aus den gleichen Beweggründen auf diesem Sexportal wie ich?
Ich will eigentlich nur eine möglichst unkomplizierte Fickbeziehung finden. Stressfrei und bitte ohne Verpflichtungen.
Wenn ich ganz ehrlich bin, muss ich zugeben, dass ich jetzt schon mehrere Monate lang keinen Sex mehr hatte. Ich weiß schon bald gar nicht mehr wie es ist mit einem Mann zu schlafen.
Bin zwar auf dem besten Weg ein eingefleischter Single zu werden, aber auf Körperkontakt und Orgasmen durch einen fähigen Lover möchte ich dann dennoch nicht verzichten.
Aber bitte keine einmaligen Geschichten. Mit One-Night-Stands habe ich schlechte Erfahrungen gemacht. Außerdem wird Sex erst mit dem zweiten oder dritten Treffen richtig gut, wenn man sich schon etwas kennt und entspannter an die Sache rangeht.

„Marcella, 29, Aalen: Dralle Schönheit sucht Fickbeziehung“ weiterlesen

Angela, 45, Höxter

Dates zum Ficken

Hmm, finde es total schwierig etwas Sinnvolles zu schreiben. Was könnte euch interessieren. Was wollt ihr von mir erfahren?
Keine Ahnung.
Ich bin mittlerweile wohl eine MILF und ich mag es wenn ein starker Mann mich kräftig stößt. War jahrelang mit einem Warmduscher zusammen, der mich immer nur zaghaft angefasst hat. Das ist eigentlich gar nicht mein Ding, habe ich festgestellt.
Bin gerade echt sexuell locker eingestellt und will auch einfach nur zwanglose Dates zum Ficken finden.
Selbstverständlich sollte man sich auch irgendwie gut miteinander verstehen, dann Ficken ohne Nettigkeit geht ja auch nicht.
Möchte mich trotz meiner Forderungen nach heftigem Sex nicht nur als Stück warmes Sexfleisch fühlen. Möchte auch als Frau und lebendes, emotionales Wesen wahrgenommen werden.
Und ein paar Streicheleinheiten nach unserer Fickorgie tun mir auch gut.
Sexuell mag ich es gerne von hinten genommen zu werden. Du packst mich fest an meiner Hüfte an und donnerst dann richtig tief in meinen Hintern rein. Sorry, wenn ich das so schmutzig ausdrücke, aber Sex ist schmutzig und so will ich es auch erleben.
Licht aus und stumm poppen – diese Zeit ist vorbei!

Venke, 27, Greiz

Amateursexfilme

Ich bin zwar eine Frau, aber ich interessiere mich auch brennend für Sex und Pornografie. Werde dabei ziemlich geil wenn ich mir im Netz, zum Beispiel, Amateursexfilme von anderen Internetnutzern ansehe.
Ich zeige mich ja selbst ganz gerne auf höchst frivole Weise und habe schon mit anderen Usern über meine Aufnahmen gesprochen.
Einmal ist daraus sogar ein Date entstanden. Sogar ein ziemlich geiles Date wie ich zugeben muss.
Ich bin hier nicht ohne Hintergedanken und bin manchmal schon eine richtige Drecksau, aber das macht mich ja auch so sympathisch. Ich versuche mich ja nicht mal zu verstellen.
Manchmal filme ich mich ja auch mit meinem Handy, wenn ich mich selbst befriedige. Meine kleinen Filmchen finden großen Anklang in der Community. Das freut mich.
Momentan habe ich keinen Stecher am Start und deswegen möchte ich auch diese Seite auch als Datingportal nutzen.
Also meine lieben Männer:
Wenn ihr zwischen 25 und 40 Jahre jung seid, sportlich aber nicht übertrieben muskulös, nett, witzig und sexuell genauso verspielt und locker wie ich, dann meldet euch doch bei mir. Finde es auch immer gut, wenn es nicht nur bei einem Treffen bleibt. Wenn man sich öfters sieht, dann kann man immer mehr ausprobieren und vielleicht filmen wir uns ja dann auch mal beim Sex und zeigen es hier unseren Onlinefreunden?
Würde mich ziemlich freuen hier eine dauerhafte Sexbekanntschaft zu finden mit der ich all die schlimmen Dinge ausprobieren kann, die mir so in meinem süßen Kopf herumschwirren.

„Venke, 27, Greiz“ weiterlesen

Veronika, 47, Hörstel

Hallo mein potentieller Datingpartner. Ich bin Veronika, aber man nennt mich einfach „Vroni“. Ist einfach, kurz und gut. Genauso wie ich, denn ich bin unkompliziert (aber nicht dumm), kurz (158cm) und einfach gut.
Ich bin auch etwas pornomäßig drauf und so verwundert es kaum, dass ich mich auf diesem Erotikkontaktportal ziemlich wohl fühle.
Immerhin gibt es hier genauso verrückte Leute mit denen man ganz offen über intime und sehr schlüpfrige Dinge chatten kann. Und manchmal wird ja aus einer erotischen Chatunterhaltung auch mehr.
Denn ich suche nicht nur erotischen Zeitvertreib online, sondern auch echte, private Sexkontakte für Lustdates.
Mit meinen über 40 Jahren bin ich in Topform, glücklicherweise unverheiratet, kinderlos und somit für jede Schandtat zu haben, sofern wir beide uns grün sind.
Vermutlich suchen die wenigsten User hier echte Liebe, ich auch nicht, aber prinzipiell ist dies immer noch auch eine Kontaktplattform, daher halte ich nichts für unmöglich. Ich bin für alles offen und es muss auch nicht immer vom ersten Satz an gleich um eine Verabredung gehen.
Ich chatte auch so einfach gerne, habe schon Freundschaften für Sport und Kneipentouren gefunden und natürlich auch tollen Sex erlebt.
Also ich habe Bock, bin aber tiefenentspannt und man wird sehen wie unsere Kontaktaufnahme verläuft. Nur wenn ein Mann von Anfang an gleich dauernd damit nervt sofort Sex haben zu wollen, dann mache ich zu und bin nicht mehr interessiert. Wer so notgeil ist, kann kein guter Liebhaber sein, oder hat andere Defizite, die ich gar nicht erst herausfinden möchte.

„Veronika, 47, Hörstel“ weiterlesen

Maya, 24, Lennestadt

Erotikanzeigen

Als leicht dickliche Jungmutter ist es nicht immer so leicht seinen Sexbedarf zu stillen. Ahja, ich bin natürlich Single. Der Vater meines Kindes hat sich kurz nach der Geburt schnell aus dem Staub gemacht.
Aber ich möchte nicht mit meinem Schicksal hadern. Das passt nicht zu mir. Außerdem war ich noch nie übertrieben emotional und verfüge über eine hohe Resilienz.
Ich bin da eher praktisch veranlagt. Frei nach dem Motto:
Bin gerade in einer dummen Situation, habe zu wenig Sex, also nutze ich eben Erotikanzeigen um neue Sexpartner zu finden.
Ich denke das ist der beste Weg, den ich jetzt seit kurzem mehr oder wenig erfolgreich beschreite. Außerdem mag ich die sexuelle Offenheit, die die Leute hier an den Tag legen. Sehe mir auch gerne mal die interessanten privaten Nacktfotos der anderen User an. Kann einen manchmal auf seltsame Ideen bringen und manchmal spreche ich die Person auch auf ihre Profilbilder an und daraus entsteht dann sogar ein Kontakt.
Aber in letzter Zeit hat sich leider auch aus den Onlinechats nicht mehr daraus ergeben. Hatte jetzt schon echt schon wieder mindestens 2 Monate lang keinen Sex mehr, außer mit mir selbst. Das ist echt nervig.

Dieses hin und her bis sich mal ein Date ergibt und dann war es wieder nur eine einmalige Sexgeschichte finde ich mittlerweile auch unverhältnismäßig anstrengend.
Ich habe ja gar nicht vor mein Singleleben zu verlassen, denn nach dem ganzen Geschehen habe ich auf eine Beziehung echt überhaupt keine Lust mehr. Aber wenigstens beim Sex eine gewisse Regelmäßigkeit wäre doch schon wünschenswert.
Ich mag es ja auch unverbindlich und möchte mich von niemanden einschränken lassen oder emotional unter Druck setzen lassen, aber eine lockere Sexfreundschaft in der man sich regelmäßig zum Sex haben trifft, wäre doch eine ganz schön praktische Sache.
Es wird ja wohl Männer aus meiner Umgebung geben, die das ähnlich sehen. Am liebsten hätte ich zweimal die Woche Sex.
Und es ist ja auch eine reizvolle Vorstellung auch mal spontan seinen Sexkumpel anzurufen, wenn man gerade Bock bekommt.
Und ich finde wenn man öfters Sex mit der gleichen Person hat, dann wird der Sex auch immer besser, weil man sich immer besser aufeinander einspielt.
Und ich bin gebe gerne und liebe es einen Mann zu verwöhnen, mit seiner Erregung zu spielen und seine Lust zu spüren und in seinen Augen zu sehen.
Vielleicht habe ich ja jetzt bei einem jungen, gesunden und auf Körperhygiene achtenden Mann Interesse wecken können.

„Maya, 24, Lennestadt“ weiterlesen

SexyMolly, 26, Regensburg

Intime Nacktaufnahmen

Ich bin die SexyMolly, ihr könnt mich aber auch Caroline nennen, das klingt aber so altbacken. Dann doch lieber Caro. Ich fühle mich in dieser frivol, erotischen Onlinecommunity sehr wohl, denn ich schätze Menschen mit Mut und Offenheit.

Vielleicht kommen wir ja mal miteinander ins Gespräch? Magst du dickliche Ladies wie mich? Das wäre gut, weil dann habe ich dir viel zu bieten. Einiges siehst du ja schon in meiner Profilgalerie. Ich treffe mich aber nicht mit jedem. Die Kommunikation macht es aus. Ich kann gut zwischen den Zeilen lesen und durchblicke einen Menschen schnell. Ich merke aber auch schnell, wenn du echt in Ordnung bist und dann kann ich auch mal spontan sein, wenn die Stimmung bei uns beiden heiß ist.

„SexyMolly, 26, Regensburg“ weiterlesen